Leica

Wetzlar Camera Auctions – 05. Oktober 2019 in Wetzlar

Titel des Aktionskataloges "Wetzlar Camera Auctions" in Wetzlar Samstag 05. Oktober 2019 In der Leica-Stadt Wetzlar gibt es ausgewiesene Experten zur Bewertung hochwertiger Sammlerstücke aus dem Bereich klassischer Leica-Fotokameras. Und die notwendige Expertise, um diese raren und besonderen Stücke im Rahmen von Spezialauktionen zu vermarkten. Und so etablieren die Leica-Kenner Lars Netopil und Jo Geier im Oktober 2019 mit „Wetzlar Camera Auctions“ ein hochwertiges Auktionsformat für ausgesuchte, hochwertige Sammlerstücke. Internetseite https://www.wetzlarcameraauctions.com Lars Netopil - MUSEUM LEICA Das neue Werksmuseum im Leitz Park - mit Exponaten aus der Rolf Fricke Sammlung Lars Netopil zählt seit mehr als 30 Jahren weltweit zu den wenigen Experten, die in Fragen der Technikgeschichte der Leica Kamera als uneingeschränkt kompetent gelten. Lars Netopil stellt in seinem eindrucksvollen (und leider bereits ausverkauften) Bildband "Museum Leica" die im neuen Werksmuseum ausgestellten wesentlichen Exponate auf 672 Seiten zusammen, begleitet von mehr als 600 großformatigen Fotografien. Es ist bereits das dritte Fachbuch von Lars Netopil. In seinem Ladengeschäft in der Wetzlaer Altstadt betreibt er einen Leica Store mit historischen und modernen Leica Kameras. Vor allem aber interessiert sich Lars Netopil für die seltenen Stücke, die Raritäten und Sondereditionen, etwa Vorserienmodelle (Nullserien) und Prototypen, Werkskameras oder Sonderauflagen, z.B. angefertigt für die Bundeswehr. Wir von klassische-kameras.de sind sehr dankbar, seit Jahren auf die Erfahrung und Expertise von Lars Netopil zurückgreifen zu dürfen, wenn wir bedeutende Leica Raritäten und seltene Sammlerstücke zum Ankauf und zur Bewertung erhalten. Dies gibt uns und unseren Kunden die Sicherheit einer [...]

online seit 16. August 2019|

Willy Truyens – Fotograf – Leica M10

2 ladies in front of the Registan, Samarkand, Uzbekistan beeindruckende Reise- und Peoplefotografie https://www.willytruyens.com Willy Truyens, privater Fotograf aus Belgien, sendet uns dieses Bild seiner Leica M10-P mit Leica Summicron 1:2/35mm ASPH. (V1), das er mit unserer klassischen Leica Gegenlichtblende 12585H (seit 1963) ergänzt. Vielen Dank für den Kauf. Leica M10-P mit Leica Summicron 1:2/35mm ASPH.

online seit 16. August 2019|

Leica M6 0.85 | Ankauf und Verkauf

Leica M6 0.85 | Ankauf und Verkauf In Kürze nach Revision aus der Werkstatt zurück: Zwei sehr schöne Leica M6 mit der Suchervergrößerung 0.85. Mit der Leica M6 kommt 1984 eine Kamera von Leica (endlich) mit Belichtungsmesser für Dauerlicht auf den Markt, ohne die Maße gegenüber des Vorgängermodells Leica M4 merklich zu verändern. Die Leica M6 ist zwar nicht die erste Messsucher-Kamera von Leica mit Belichtungsmesser, aber die Leica M5 benötigte für ihren integrierten Belichtungsmesser noch deutlich mehr Platz zur Verfügung, so dass die M5 ein vergleichsweise großes und klobiges Gehäuse hatte - und wahrscheinlich deshalb seinerzeit kein kommerzieller Erfolg für Leica wurde.   Beide späteren Leica M6 in jeweils sehr gutem optischen Zustand wurden technisch überholt, insbesondere der Verschlussablauf neu justiert. Die Suchervergrößerung von 0.85x steht übrigens erst seit den Leica M6 Modellen ab 1998 zur Verfügung, zuvor war die Suchervergrößerung 0.72x.

online seit 23. April 2018|

Contax T2 Gold Edition – 60 Year Anniversary Edition

Contax T2 Gold Edition – 60 Year Anniversary Edition Eine Contax T2 aus den frühen 1990er Jahren ist immer eine tolle Kamera, ob nun in ihrer silbernen Standardversion, der selteneren schwarzen Version oder eben wie hier gezeigt die "Gold"-Variante als Sammlerstück. Das spektakuläre Carl Zeiss Sonar 38mm 2.8 mit Blendenvorwahl, der zuverlässige Autofokus, die kompakte Größe im "Porsche-Design", die insgesamt hohe Verarbeitungsqualität machen diese Kamera zur idealen "Immer-dabei"-Kamera für Film. Die Contax T2 war auf die anspruchsvolle, gut situierte Käuferschaft ausgerichtet und spielte bei den Kleinbild-Kompaktkameras in der Premium-Liga - wie die Leica Minilux, Nikon 35Ti, Ricoh GR1, Konica Hexar AF und Minolata TC-1. Mittlerweile genießen diese Kamera Kultstatus und sind auf dem Gebrauchtmarkt nur noch hochpreisig zu finden. Wir freuen uns auf diese Contax T2 Gold Edition in unbenutztem und sauberem Zustand. Lediglich die Mahagoni-Holzbox zeigt Spuren des Gebrauchs und der Lagerung. Leider kommt diese Kamera ohne Originalkarton und Dokumentation/Anleitung, so dass der maximale Sammlerwert für diese Kamera nicht erreicht wird.

online seit 14. März 2018|

Leica Tri-Elmar 28-50-50mm 4.0 Asph.

Leica Tri-Elmar 28-35-50mm 4.0 ASPH. - 11890 Neuzugang: Leica Tri-Elmar-M 28-35-50mm 4.0 ASPH. - 11890 Zoom-Objektive funktionieren nicht an Messsucher-Kameras. Deshalb hat Leica die Tri-Elmar-Objektive entwickelt, Objektive mit drei verschiedenen Fest-Brennweiten - "drei in einem". Heute ist nur noch das „WATE“ (WideAreaTriElmar) genannte Leica Tri-Elmar 16-18-24mm bei Leica neu zu erwerben Das Leica Tri-Elmar-M 28-35-50mm/f4.0 ASPH. auch MATE genannt („MiddleAreaTriElmar) wird leider nicht mehr gebaut, obwohl es ein ideales Objektiv zu sein scheint, deckt es doch einen häufig benutzten Brennweitenbereich ab, verfügt über eine konstante Arbeitsblende f4.0 und überzeugt durch eine sehr gute Abbildungsleistung. Die Tri-Elmar-Objektive sind und waren schon immer eher "exotische" Exemplare mit vergleichsweise geringen Fertigungszahlen. So ist ein Leica Tri-Elmar auf dem Gebrauchtmarkt heute selten zu finden und die wenigen verfügbaren Objektive sind eher hochpreisig. Und so freuen wir uns bei klassische-kameras über diesen Neuzugang in schönem, altersgerecht sehr gutem Zustand mit nur leichten Gebrauchsspuren eines pfleglichen Umgangs und sorgsamen Gebrauchs über die Jahre. Leica Tri-Elmar-M 28-35-50mm 4.0 ASPH. - 11890 -  erste Version aus 1997

online seit 13. März 2018|

Leica M7 | Ankauf und Verkauf

Leica M7 Leica M7 | Ankauf und Verkauf "Klassiker sind Werke, die sich an der Gegenwart reiben. Sie werden nie umgeschrieben, sondern auf Basis einer veränderten Welt neu interpretiert" (Zitat Leica Camera) Vorschau: Gebrauchte, sehr schöne und gepflegte Kamera. Nur wenige Gebrauchsspuren an Filmabdeckung und unterer Gehäuseabdeckung. Diese Kamera wird voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche der Werkstatt vorgestellt und (sofern unauffällig) danach verfügbar sein.   Die analoge Leica M7 ist solch ein Kamera-Klassiker. Seit 2002, also seit über 15 Jahren wird diese Kamera nun unverändert in Deutschland gefertigt und noch heute neu verkauft - für knapp 4.500€. Als technische Änderung zum Vorgängermodell Leica M6 TTL erhält die M7 eine stufenlose Zeitautomatik. Dafür wird ein umfassend überarbeiteter Verschluss eingebaut, der alle Verschlusszeiten nun elektronisch steuert. Damit ist die M7 zugleich die erste analoge Leica M, die weitgehend auf Batterien angewiesen ist, nicht nur für die Belichtungsmessung. Außerdem wird die Filmempfindlichkeit jetzt automatisch vom Film abgelesen und muss nicht mehr manuell an der Kamera eingestellt werden.. Dennoch bleibt die Leica M7 ein mechanisches Präzisionsinstrument, die beiden Verschlusszeiten 1/60 und 1/125s können weiterhin mechanisch ohne Batterien ablaufen.

online seit 11. März 2018|

Seltenes Leica Noctilux 1.2 Aspherical

Seltenes Leica Noctilux 1.2 AsphericalLeitz Noctilux 50mm 1.2 - ein sagenumwobenes Objektiv, das seine Berühmheit nicht nur durch den seinerzeit hohen Preis und die ihm zugeschriebenen Abbildungsleistungen erlangte, sondern vor allem durch den außerordentlich aufwändigen Herstellungsprozess. Die Oberflächen der beiden asphärischen Linsen wurden mit Hilfe der seinerzeit verfügbaren Maschinen handgeschliffen und -poliert. Dieser Vorgang war sehr zeitaufwändig und erforderte viel Erfahrung. 50% aller produzierten Gläser mussten während der Produktion bereits wieder weggeschmissen werden, da sie den hohen Leitz-Anforderungen nicht entsprachen. Diese Gründe sind es wohl auch, dass Leitz zwischen 1966 und 1975 von diesen Objektiven nur ca. 1.500 Exemplare herstellte. Und so ist jedes existierende Noctilux 1.2 ist ein legendäres Objektiv mit herausragenden Abbildungsleistungen bei offener Blende und einer sehr kompakten Bauweise.Leica M Noctilux 50mm 1.2 für Leica M - werkstattüberholtAltersgerecht gebrauchtes, jedoch schönes und gepflegtes Objektiv mit Seriennummer #2255100 und Leitz-Bestellnummer 11820 aus dem Jahr 1968 in einem werkstattüberholten* altersgemäßen gebrauchten Topzustand.Nur wenige normale Staubeinschlüsse über die lange Zeit des Gebrauchs und der Lagerung.Ansonsten saubere, einwandfreie und kratzerfreie Gläser und saubere Blende.*Dieses klassische, „sagenumwobene" Objektiv in einem sehr seltenen (nur etwa 1500 Stück) und erhaltenswerten Zustand wurde aktuell in einer unabhängigen Fachwerkstatt einer Revision (technische Wartung) unterzogen. 

online seit 22. Juni 2017|

Leitz Elmarit-C 40mm 2.8 – ein Leitz Objektiv, das seinerzeit „nicht gut genug“ war für Minolta

Leitz Elmarit-C 40mm 2.8 - ein Leitz Objektiv, das seinerzeit "nicht gut genug" war für Minolta Es gibt eigenartige Geschichten: Leitz entwickelte ein Elmar-C Objektiv zur Verwendung an der kleinen und kompakten Leica CL - Kamera, die zwischen 1973 und 1976 als "Joint-Venture" von Leica und Minolta angeboten wurde, jeweils unter eigenem Markennamen als Minolta CLE bzw. Leica CL. Leitz brachte "Entwicklung und Design" in diese Zusammenarbeit ein während Minolta die Kameras in Japan fertigte. Die Objektive sollten von jedem der beiden Unternehmen eigenständig nach den Vorgaben von Leitz produziert werden. Und so entwickelte Leitz als Premium-Optiken-Hersteller das Elmar-C 40mm 2.8 - Objektiv als Standardobjektiv für diese Kameras und sendete erste Prototypen zu Minolta. Minolta zeigte sich wenig glücklich über dieses Objektiv, entsprach es doch nicht den eigenen Anforderungen an ein hochwertiges Objektiv. Leitz besserte nach und entwickelte das wunderbare Summicron-C 40mm 2.0, welches dann als Standardobjektiv produziert wurde. Doch inzwischen hatte man bei Leitz bereits 400 dieses Prototypen hergestellt, die aufgrund der Neuentscheidung nun nicht in den Verkauf gelangen sollten und statt dessen an Leitz-Mitarbeiter ausgegeben wurden. So gelangten die seltenen und ungewöhnlichen Stücke auch auf den Sammlermarkt und erzielen seither teils fantastische Preise. Niemand weiß, wie viele Exemplare noch existieren oder in irgendwelchen Vitrinen verstauben, weil die Seltenheit (und "Wert") der Elmar-Objektive nicht erkannt wird. Zu einer anderen Verwendung als ein Sammlerstück sollte man sich dieses Objektiv nicht kaufen, denn die optische Qualität ist wie oben beschrieben kein Kaufgrund. Nun hat so ein seltenes Stück den Weg zu uns gefunden, im Moment schauen wir, inwieweit es einen [...]

online seit 24. März 2017|

Leica IIIf mit Leitz Summaron 2.8cm 5.6 + 28mm Sucher

Leica IIIf mit Leitz Summaron 2.8cm 5.6 + 28mm Sucher Altersgerecht sehr schöne und gepflegte Kamera #812940 von 1956 und entsprechend schönes Leica M39 - Objektiv (Meter-Angaben) "Red-Scale“ - mit nur leichten Staubeinschlüssen. Es gibt keine optischen, kosmetischen oder technischen Auffälligkeiten, Referenzsekunde läuft unauffällig ab, Verschlusstuch unauffällig, Objektiv altersentsprechend einwandfrei, Blendenring und Fokussierung laufen einwandfrei. Die mechanische Funktionalität ist neben der optischen Qualität bei Leica-Kameras diesen Typs und Alters entscheidend für gute Ankaufs- und Verkaufspreise. Eine Reparatur ist aufwändig und entsprechend teuer und übersteigt von den Kosten oft den Zeitwert. Allerdings ist eine Kamera mit 70 Jahren nur noch selten in einem ganzheitlichen Topzustand zu finden, Exemplare wie diese späte Schraubgewinde-Leica IIIF erfreuen sich durchaus nennenswerter Nachfrage und guter Preise im Ankauf wie auch beim Verkauf.

online seit 4. März 2017|

Leica Summilux-M 1.4 35mm – TOPZUSTAND – inklusive technische Revision

Wieder ein klassisches Objektiv aus dem Jahr 1990 im Topzustand. Sehr schöne Blende, kratzerfreie Gläser mit nur wenigen Einschlüssen. Das Objektiv erhielt aktuell in unabhängiger Fachwerkstatt eine technische Revision, die Schnecke wurde gereinigt, neu gefettet und das Objektiv justiert. Linse gereinigt. Kommt mit Objektivdeckeln und Leitz-Gegenlichtblende 12504.  

online seit 4. März 2017|

jetzt Kamera verkaufen

Wie funktioniert der Kameraankauf?

Hier klicken