Beschreibung

Leica IIIg mit Leica Summicron 5cm 1:2

_____________________
Bitte lesen Sie die Artikelbeschreibung sorgfältig. Der Artikel ist optisch “neuwertig” im Sinne von “nicht gebraucht”, jedoch altersentsprechend und zeigt lagerungsbedingte Auffälligkeiten.
Please read the item description carefully. The article is as good as new as descripted , but according to age and storage-related abnormalities. Do not buy this item, when you are not understand the german description.
_____________________

Altersgemäß äußerst schöne und sehr gepflegte, wahrscheinlich nicht (aktiv) benutzte Kamera #870386 mit ebenso äußerlich schönem Leica Summicron 5cm 1:2 #1365367 ohne nennenswerte äußerliche Gebrauchs- oder Nutzungsspuren. Der sichtbar „viele Staub” auf Bild 1 ist auf dem Filter, nicht am Objektiv.

Kamera ist aus 1957 und wurde (wie alle Kameras in diesem Seriennummernbereich) in Kanada montiert, jedoch nicht als solche gekennzeichnet.

Auffälligkeiten und Defekte*:
Verschluss verharzt: Lange Verschlusszeiten sind nicht mehr gangbar, laufen nur sehr stark verzögert ab (1s ist 6 – 30 Sekunden). Kurze Zeiten ab 1/60s sind unauffällig und laufen ab, wurden jedoch nicht gemessen.
Scharfeinstellung (Fokussierung) beim Objektiv hakt etwas an einer Stelle. Blende zeigt etwas Öl.
Linsensystem zeigt neblige Eintrübung (Zerfall der Verklebung zwischen den Linsen), die etwa 50% der Linsenfläche (einer Linsenlinse) einnimmt. Diese Trübung ist zunächst nicht auffällig sichtbar, erst mit Zuhilfenahme von Licht und Lupe wird die Trübung deutlich und sichtbar. Leichte Putzspuren auf Frontlinse.

Fazit: *Die Kamera und das Objektiv in optisch tollem Zustand sind nach Sichtprüfung erkennbar technisch auffällig und nur teilweise funktionsfähig – wie oben beschrieben – darüber hinaus nicht weiter ins Detail gehend geprüft. Insbesondere fand keine umfassende Werkstattdurchsicht statt. Der Zustand ist altersentsprechend funktionsfähig, was z.B. Lichtdichtungen, Blende, Verschlussablauf etc. entspricht. Auffälligkeiten und Defekte sind oben beschrieben.

Diese Kamera benötigt, wie jede Kamera dieses Alters, eine technische Revision und gründliche Durchsicht, ggf. Reparatur, Schmierung etc..
Sie haben 30 Tage die Möglichkeit der Prüfung und können die Kamera anhand des Rückgaberechts zurücksenden oder sich nach Erhalt und Prüfung gerne mit uns in Verbindung setzen. Im Reklamationsfall sind wir kulant, entgegenkommend und äußerst kundenorientiert.

Die Gewährleistung ist ausgeschlossen.