Hasselblad SWC und PhaseOne P25+ Digitales Rückteil

Eine besondere Kombination: Eine Hasselblad SWC/M aus den späten 1970er Jahren mit einem "neuzeitlichen" digitalen Rückteil PhaseOne P25+ für Hasselblad V-Serie mit 22MP-CCD-Sensor. Die Hasselblad SWC/M ist eine Mittelformat-Sucherkamera mit fest eingebautem Zeiss Biogon 38mm 4.5 Objektiv mit 91°-Bildwinkel in der Diagonalen, was einer 21mm-Brennweite an einer Kleinbildkamera entspricht. Ken Rockwell beschreibt auf seiner Internetseite, dass die Hasselblad SWC mit ihrem speziellen Objektiv nicht ideal mit digitalen Rückteilen arbeitet, weil das Licht aus den Randbereichen des Objektives zu steil auf den Sensor einfällt. Nun, wir werden das in Kürze mal selbst mit ein paar Testaufnahmen ausprobieren. Diese Beobachtung gilt auch für digitale Leica-Kameras in Verbindung mit manchen traditionellen Superweitwinkel-Objektiven wie dem Leica 21mm 4.0 Super-Angulon.