Für Verkäufe im Fernabsatz über die Plattform ebay.de gelten die AGB und Widerrufserklärung, wie diese auf der jeweiligen Artikelseite angegeben sind.
Über die Artikelnummer erhalten Sie auch nach dem Kauf Zugriff auf die Artikelseite, die von ebay archiviert wird. Im Folgenden sehen Sie eine Kopie dieser Texte.

Die folgenden AGB und Widerrufserklärung gelten für alle Verkäufe im Fernabsatz außerhalb unserer Geschäftsräume.

Für Verkäufe in unseren Geschäftsräumen gelten teilweise andere Texte, diese sind im Verkaufsraum ausgehängt.

Gewährleistung für Gebrauchtwaren:

Als Käufer können Sie Gewährleistungsrechte geltend machen, wenn die Kaufsache bei der Lieferung bzw. der Übergabe einen Sach- oder Rechtsmangel aufweist. Die Lieferung gilt auch bei einem Versendungskauf erst dann als erfolgt, wenn die Kaufsache dem Käufer tatsächlich übergeben worden ist.

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsbestimmung für Verbraucher von 12 Monaten bei Gebrauchtwaren. Ausnahmen hiervon sind Kommissionsverkäufe im eigenen Namen auf Rechnung Dritter, für die Gewährleistung ausgeschlossen wird. Kommissionsverkäufe werden entsprechend gekennzeichnet.

Gegenüber Unternehmern als Käufer schließen wir Gewährleistung für Gebrauchtwaren vollständig aus.

Alle unsere angebotenen Kameras, Objektive und sonstiges Fotozubehör sind älter als 20 Jahre und gelten als Sammlerstücke.

Alle angebotenen Artikel sind in einem altersgerecht gebrauchtem Zustand, mit normalen nutzungsbedingten Gebrauchsspuren und Verschleißerscheinungen, siehe auch die jeweilige Beschreibung und Fotos. Die exakte Funktion des Verschlusses, der Blende oder anderer Mechanismen oder eines Belichtungsmessers (sofern vorhanden) sind keine zugesicherten Eigenschaften und begründen keinen Sachmangel. Offensichtliche Defekte sind beschrieben.

Widerrufsrecht

Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen vierzehn* Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht beginnt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
*Soweit im Einzelfall auf der ebay-Artikeldetailseite längere Widerrufsfristen (1 Monat) angegeben sind, gelten diese entsprechend.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Erwin Schlumpberger, Neue Str. 10 73614 Schorndorf, Tel. 07181-487076, E-Mail: info@klassische-kameras.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail, Anruf, persönlicher Besuch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs – wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Falle werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass die die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Als Unternehmer haben Sie kein Widerrufsrecht.