leica m10

Neuzugang: Leica M10-D

Leica M10-D mit Leica Summilux 50mm 1.4 Leica M10-D Die aktuelle Leica M10-D, eine moderne Leica-Kamera mit klassischem Analog-Feeling, nur eben mit Sensor anstatt Film. Es wird wie früher fotografiert, ohne direkten Zugriff oder sofortige Kontrolle auf das Bildergebnis zu erhalten. Das Kameradisplay entfällt, an der Stelle des Displays befindet sich die Belichtungskorrektur, die an das Rad zur Wahl der Filmempfindlichkeit früherer Leica Kameras erinnern soll. Ein paar Retro-Bedienelemente wurden ergänzt wie die ausklappbare Daumenstütze, die dem früheren Filmtransporthebel nachempfunden ist. Man hält also eine digitale Leica von der Art und Größe wie die klassischen analogen Leica M6 oder Leica M7 in der Hand. "Back to the basics", reduziert auf wenige wesentliche Bedienelemente wie Verschlusszeiten- und ISO-Rad, das wars, keine Knöpfe für ein Menü oder sonstige Funktionen. Die Idee ist nicht neu. Bereits 2016 hat Leica mit der M-D eine digitale Messsucherkamera ohne Display vorgestellt, die auf der Leica M (Typ 262) basierte. Die aktuelle Leica M10-D baut nun auf der M10 (Typ 3656) mit 24-Megapixel-Vollformat-Sensor auf. Da die M10-D also kein eigenes Display hat, kann die Kamera über das integrierte Wi-Fi-Modul mit dem Smartphone verbunden werden. Die Verbindung über die neue Leica Fotos-App für iOS und Android ermöglicht den Zugriff auf das Kameramenü, Live-View, Fernsteuerung und Bildübertragung. Wer trotzdem einen elektronischen Sucher zumindest für Live-View ergänzen will, erwirbt einen digitalen Visoflex-Aufstecksucher mit Klappmechanismus für die Leica M10. Bei klassische-kameras.de gibt es neben analogen Kameras auch digitale Kameramodelle wie diese Leica M10-D mit "Tageszulassung", also einer Vorführkamera ohne nennenswerte Gebrauchsspuren. [...]

2. Mai 2019|

Leica M10 schwarz verchromt

Leica M10 schwarz verchromt Auch das gibt es bei klassische-kameras.de Eine moderne neuwertige digitale Leica-Messsucher-Kamera im klassischen Design und in perfekter Balance zwischen langer Tradition und technischer Innovation. Die Leica M10 steht für Tradition, Design und Qualität „made in Germany“, über 100 Jahre Leica Erfahrung in der Fotografie. Und eine Leica M10 ist im Neuzustand aktuell so gut wie nicht lieferbar. Deshalb gibts hier eine "Junge Gebrauchte" mit Tageszulassung, würde man im Automobilhandel sagen.

19. Juli 2017|

jetzt Kamera verkaufen

Wie funktioniert der Kameraankauf?

Hier klicken