Hauptmenü

klassische Kameras

Premium: klassische Kameras und Objektive inklusive Revision und technischer Wartung

Eine alte Kamera bleibt nicht über Jahrzehnte ohne Fehler und Makel. Gerade die schönsten alten Stücke liegen oft schon seit Jahren, vielleicht Jahrzehnten unberührt in irgendwelchen Schubladen. Darunter leiden die “alten” Mechaniken, die mit Schmierstoffen versehen sind, die über die Zeit bei Nichtgebrauch verharzen. Kameras und Objektive in einem altersgemäß herausragendem Topzustand und bereits erfolgter technischer Revision werden mit unserem „Premium-Siegel“ gekennzeichnet. Spannfedern von Aufzügen und Verschlüssen entfalten nicht mehr ihre ursprüngliche Kraft und Genauigkeit, man spricht von der Materialermüdung. Belichtungsmesser verlieren an Genauigkeit, müssen neu justiert werden. Das alles ist bei alten, gebrauchten Kameras und Objektiven genauso normal wie bei der Technik von Oldtimer-Autos oder der Feinmechanik alter Uhren. Von Zeit zu Zeit werden eine Durchsicht, Funktionsprüfung, Reinigung und ggf. Reparatur erforderlich, um die Funktionalität alter Kameratechnik zu erhalten. Außergewöhnliche klassische Kameras erhalten bei überzeugendem optischen Zustand besondere Aufmerksamkeit durch die zusätzliche technische Revision. Hier bieten wir für unsere Leica-Kameras, Hasselblad und Mamiya eine Durchsicht, Funktionsprüfung, Reinigung und gegebenenfalls Reparaturservice, für Rollei-Kameras ab Baujahr 1960 optional einen Reparaturservice einschließlich Werksgarantie. Diesen Premium-Service können Sie auf Wunsch zu allen Leica, Rollei, Hasselblad und Mamiya – Kameras zusätzlich beauftragen. Kameras und Objektive in einem altersgemäß herausragendem Topzustand und bereits erfolgter technischer Revision werden mit unserem „Premium-Siegel“ gekennzeichnet.

31. Mai 2016|

jetzt Kamera verkaufen

Wie funktioniert der Kameraankauf?

Hier klicken