Leica M3

Leica M3 mit Doppelaufzug Double Stroke

Leica M3 mit Doppelaufzug Diese Leica in einem sehr erhaltenswerten Zustand wurde aktuell in einer unabhängigen Fachwerkstatt einer Revision (technische Wartung) unterzogen. Hierbei wurden der Verschluss repariert und die Verschlusszeiten justiert. Aufzug wurde repariert und die gesamte Mechanik gangbar gereinigt und geschmiert. Kamera ist gereinigt und geprüft. Somit ist diese Kamera nicht „nur“ in einem "altersgerechten Zustand", wie viele andere Kameras ihres Alters nach vielen Jahren ohne irgendeine Wartung oder Revision. Klassische-Kameras.de bietet Ihnen hier eine gewartete, überholte Kamera um sicher sagen zu können: Diese Kamera ist in einem TOPZUSTAND.

11. Januar 2017|

Neuzugang: Leica M3 Gehäuse chrome mit Leicameter MR – inkl. technischer Revision

Frisch aus der technischen Revision erreicht uns diese sehr schöne, äußerst gepflegte Leica M3 aus 1962 mit Leicameter MR. Wie bei den meisten klassischen Kameras in einem sehr erhaltenswerten Zustand werden unsere Neuzugänge vor dem Verkauf zunächst in eine Stuttgarter Fachwerkstatt zur Revision gegeben. Hierbei wurden insbesondere der Verschluss und Zeitenablauf repariert, justiert Gesamte Mechanik gereinigt und geschmiert Entfernungsmesser justiert Diverse Kleinteile erneuert Kamera gereinigt und geprüft Der Leicameter MR kommt ebenfalls gerade aus der Wartung zurück: Justage des Belichtungsmessers auf die aktuellen PX625U-Baterien mit 1.5Volt anstatt der nicht mehr verfügbaren quecksilberhaltigen "Originalbatterien" PX625 (1.35V).

2. August 2016|

Neuzugang: Leica M3 | Ankauf und Verkauf

  Leica M3 In diesen Tagen haben wir wieder das Glück, eine interessante Leica-Ausrüstung ankaufen zu können. Herzstück ist diese Leica M3 aus dem Fertigungsjahr 1961. Eine 55 Jahre alte mechanische Kamera zu erwerben ist ein bißchen wie einen 1955 Mercedes 300SL zu kaufen. In diesem Fall erreicht uns die Leica M3 in Original-Verpackung als eine sehr schöne, äußerst gepflegte Kamera in einem gebrauchten, altersgerecht sehr guten Top-Zustand ohne jede nennenswerte Auffälligkeit. Kameras in einem solchen außergewöhnlichen Erhaltungszustand sind auch deswegen spannend, weil man die hohe Qualität in der Fertigung der Leica-Kameras sprichwörtlich vor Augen geführt bekommt. Alle mechanischen Funktionen "laufen wie am ersten Tag": Der Verschlussablauf, die Verschlusszeiten, insbesondere die für Leica M-Kameras wichtigen Referenzzeiten 1/15-sek (Ablauf der beiden Verschlussvorhänge) und 1s laufen tadellos ab und zeigen keine "Ermüdungserscheinung" nach mehr als einem halben Jahrhundert des sorgsamen Gebrauchs und der Lagerung. Diese Leica M3 in einem derart schönen Zustand wird wohl an einen en­thu­si­as­tischen neuen Besitzer gehen, der die besondere Wertigkeit und Qualität dieser Traditions-Kameramarke schätzt und wieder aktiv damit fotografiert. Leica Kamera Trendfaktor Wenn auch sie eine erhaltenswerte Leica Kamera besitzen, bieten Sie uns diese gerne zum Ankauf an. Wir führen eine Durchsicht, Funktionsprüfung und Reinigung durch. Bei technischen Auffälligkeiten erfährt die Kamera einen Reparaturservice. In der Regel kaufen unsere Kunden dann eine grundüberholte Leica-Kamera in ausgezeichnetem optischen und technischen Zustand, deren „Basis“ Ihre „alte Leica“ ist. Deshalb zahlen wir beim Ankauf für Leica Kameras und Objektive in sehr gutem Ausgangszustand oder gar "Sammlerzustand" auch entsprechend hohe Ankaufspreise.

27. Mai 2016|

Kameraklassiker: Leica M5

Die Messsucherkamera Leica M5, die zwischen 1971 und 1975 in (vergleichsweise zu anderen Leica M-Modellen) geringen Stückzahlen produziert wurde, ist die erste Leica mit einer TTL-Belichtungsmessung. Trendfaktor Leica M5 Die Leica M5 ist ein Tipp für alle, die ein günstiges Leica M Gehäuse suchen. Durch das im Vergleich zu den anderen Kameras der M-Serie größere Gehäuse der Leica M5 stand die Kamera schon damals nicht besonders hoch im Kurs bei den Anwendern. Dabei wird die Kamera unterschätzt, ist sie doch noch ein klassisches Leica-Modell der 70er-Jahre, das durch solide (hand)gefertigte und qualitativ besonders hochwertige Bauweise besticht. Die Leica M5 ist deshalb eine gute "Einstiegskamera" in die klassische Leica Messsucherkamera-Fotografie, verfügt die Kamera doch bereits über die Vorteile einer eingebauten Belichtungsmessung. Nachteilig ist die Batteriefrage. Wie viele Kameras  dieser Zeit verwendet auch die M5 die seinerzeit weit verbreiteten PX 625 / 1,35V-Batterien, diese waren quecksilberhaltig und werden aus Umweltschutz-Gründen heute nicht mehr angeboten. So muss eine Leica M5 auf die aktuellen, quecksilberfreien 1,5V Batterien V625U umjustiert werden um korrekte Belichtungswerte zu erhalten. Trendfaktor

13. Mai 2016|

Neuzugang: Leica M3 – der Reportage-Klassiker

Die Leica M3 hat hinsichtlich Langlebigkeit und Robustheit, technischem Know-How und optischer Klasse seinerzeit Maßstäbe gesetzt. Das besondere Sucher-Erlebnis, die Wertigkeit aus Messing und Stahl, die herausragenden Leica-Objektive machen diese Kamera zu einer der bedeutendsten Kamera-Klassiker aus dem analogen Kleinbildbereich. Die Leica M3 ist das erste Modell der klassischen Leica Messucherkameras.   Wir haben hier eine sehr schöne Leica M3 mit Leicameter MR mit altersgerecht nur sehr geringen Gebrauchsspuren. Alle Zeiten laufen.

12. April 2016|

jetzt Kamera verkaufen

Wie funktioniert der Kameraankauf?

Hier klicken