Hauptmenü

Yashica T4

Trend: Yashica T4

Yashica T4 - Kompaktkamera Yashica setzt Anfang der 90er Jahren nochmal an und entwickelt mit der T-Serie die so genannten "Edelkompakten" Yashica T3, T4 und später final die Yashica T5, hochwertig ausgestattete Kameramodelle mit erstklassiger Verarbeitung und hochwertigen, lichtstarken Tessar-Objektiven von Carl Zeiss. Diese Kamera ist praktisch der Popstar unter den Kameras. Fotografen wie Terry Richardson, Ryan McGinley und Juergen Teller haben mit dieser Kamera ihren fotografischen Stil geprägt und Lady Gaga hat es gleich mit 2 Yashica – Shots auf das Cover des Rolling Stone Magazins geschafft. Von außen wirkt die Kamera eher wie eine billige Plastikkamera aus dieser Zeit, aber sie verfügt über ein Carl Zeiss Tessar 35mm f/3,5 – Objektiv mit 4 Elementen in 3 Gruppen, welches aufgrund seiner außergewöhnlichen Abbildungsleistung oft als “Adlerauge” bezeichnet wurde. Das Zeiss-Objektiv ist unglaublich leistungsstark und gibt die jeweiligen Motive fast verzeichnungsfrei wieder. Trendfaktor Sehr gut erhaltene Yashica T4 und Yashica T5 - Kameras erreichen inzwischen "Kultstatus" und auf dem Gebrauchtmarkt hohe Preise. In vielen Fällen werden die Kameras heute nach Asien verkauft.

3. August 2016|

jetzt Kamera verkaufen

Wie funktioniert der Kameraankauf?

Hier klicken